Privat-Krankenversicherung-Tipp

privat Krankenversicherung tipp und Hilfe ONLINE
 
Der Wechsel in eine private Krankenversicherung (Vollversicherung) bringt häufig eine monatliche Einsparung von bis zu Euro 300. (Diese Einsparungen werden sehr oft für den Aufbau einer Zusatzrente verwendet)
 

Privat Krankenversicherung Tipp: Preis

Für Alleinstehende, Doppelverdiener und die Familie mit einem Kind lohnt sich die private Krankenversicherung allemal. Aber auch mit zwei Kindern oder mehr kann die private Krankenversicherung preislich noch interessant sein. Es muss berücksichtigt werden in welchem Versicherungsverhältnis die Kinder sich befinden bzw. in naher Zukunft befinden werden. Befindet sich Ihr Kind in einem Beruf, so ist dieses automatisch selbst versichert. Geht Ihr Kind in naher Zukunft einen Ausbildungsberuf nach ist auch hier die eigenständige Versicherung ja vorprogrammiert.

Ist ein Ehepartner selbstständig und der andere nicht berufstätig, so bieten sich noch weitere Gestaltungsmöglichkeiten. Greifen Sie zum Ehegattenarbeitsvertrag, stellen Sie den Ehepartner mit einem begrenzten Einkommen einfach ein. So entsteht ein Versicherungpflichtverhältnis in der Kranken-, Rente-, Pflege- und auch Arbeitslosenversicherung. Hier werden dann zusätzliche Ansprüche des Ehepartners gegen die jeweiligen Versicherungsträger erworben. Mit Sicherheit kein Fehler! Und die zu zahlenden Einkommens/Lohnkosten setzen Sie obendrein steuerlich ab.

 

Privat Krankenversicherung Tipp: Leistung

Sie sollten nicht nur den Preis im Auge haben, entscheidend sind ja wohl auch die Leistungen. Diese sind bei Privatpatienten bekannterweise in vielen Bereichen umfangreicher. Beachten Sie den Systemvergleich GKV / PKV.

Die Voraussetzungen - worauf Sie achten sollten: Voraussetzung für den Eintritt in die private Krankenversicherung: Sie und die zu versichernden Familienmitglieder sind gesund, d.h. Sie sind zur Zeit nicht in ärztlicher Behandlung und es stehen keine wesentlichen Behandlungen und Krankenhausaufenthalte an. Klären Sie dies am besten mit Ihrem Krankenversicherungsmakler.

 
Top

Privat Krankenversicherung Tipp: Kündigung gesetzliche Krankenkasse

Kündigen Sie Ihre gesetzliche Krankenkasse erst dann, wenn seitens des Versicherers die sogenannte Antragsannahme / Deckungszusage erfolgt ist. Auch hier ist Ihnen Ihr Berater bei allen Formalitäten behilflich.
 

Privat Krankenversicherung Tipp: Gesundheitsfragen

Beantworten Sie alle Gesundheitsfragen wahrheitsgemäß. Selbst wenn es sich herausstellt, dass eine erschwerende Krankheit vorliegt kann diese sehr häufig gegen einen entsprechenden Mehrbeitrag (z.T. auch befristet) mitversichert werden.
 
Top

Privat Krankenversicherung Tipp: Auswahl privat Versicherer

Orientieren Sie sich nur an einem umfangreichen Vergleich. Geben Sie sich nicht nur mit einem, zwei oder drei Einzelangeboten zufrieden. Nur ein vorangestellter umfangreicher Versicherungsvergleich beleuchtet alle wesentlichen Kriterien und hilft den für Sie passenden Versicherungsschutz zu finden. Die Leistungsunterschiede bzw, Schwerpunkte sind hier herausgearbeitet, Beschäftigen Sie sich nicht anonymisierten Vergleichen (Versicherer sind verschlüsselt) Achten Sie darauf, sofern Sie sich ein Angebot über das Internet holen, dass der Internetbetreiber auch tatsächlich mit der Materie vertraut ist. Auf Nummer sicher gehen Sie wenn Sie sich an einen bundesweit tätigen Makler wenden. Schauen Sie in das Impressum der jeweiligen Internetpräsenz. Ist der Dienstsitz des Betreibers im Ausland angesiedelt nehmen Sie Abstand. Lassen Sie sich nicht an reine sogenannte Adresshändler ein, diese geben die Anfragen entgeltlich nur an Dritte zur Bearbeitung weiter.
 
 
 
 
 
 
 
 
VDABBAKW_1386 31.03.2017-02:26:19